Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Pfarrgemeinde

St. Kilian, Mainflingen

 

Die Pfarrei St. Kilian gehört als eine der kleinsten Gemeinden zum Bistum Mainz im Dekanat Seligenstadt.

 

Wichtig für den Kirchenbesuch !!!

Liebe Pfarrgemeinde, Gottesdienstbesucherinnen und Gottesdienstbesucher,

 

die Feier von öffentlichen Gottesdiensten bedarf weiterhin und wohl noch für längere Zeit unserer besonderen Sorgfalt. Die Kirche ist weiterhin verpflichtet, die Gesundheit aller Gottesdienstteilnehmer zu schützen.

 

Deshalb werden alle gottesdienstlichen Versammlungen so gestaltet, dass die Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-Cov-2 maximal vermieden wird. Wenn die jeweils örtlich zuständigen Behörden zusätzliche Regelungen zu Gottesdiensten erlassen, die über die Regelungen dieser Anordnung hinausgehen, dann müssen diese behördlichen Regeln befolgt werden.

 

Aus diesem Grunde setzen wir die Anordnungen zur Feier der Liturgie in Zeiten von Corona im Bistum Mainz wie folgt um:

 

 

Das Betreten und Verlassen der Kirche, sowie beim Gang zum Empfang der Kommunion, muss die Einbahn-Regelung, die mit geeigneten mit Pfeilen auf dem Boden markiert wurde eingehalten werden. Bitte halten Sie zu allen anderen Personen während Ihrem Aufenthalt in der Kirche den gebotenen Mindestabstand von min. 1,5 m.

 

 

Um ein Ansteckungsrisiko an SARS-CoV-2 durch Aerosole zu vermeiden, ist es auch weiterhin erforderlich, im Kirchenraum einen ausreichenden Luftaustausch sicherzustellen. Deshalb lüften wir ausgiebig vor den Gottesdiensten. Bitte ziehen Sie sich ausreichend warme Kleidung zum Besuch des Gottesdienstes an. Sie können gerne auch eine Wolldecke mitbringen.

Der Gemeindegesang ist bis auf weiteres verboten.

 

 

Die Kontaktdaten aller Gottesdienstteilnehmer müssen in Listen erfasst werden! Diese sind zum Zweck der Nachverfolgung einen Monat unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen im Pfarrbüro aufzubewahren. Um zu vermeiden, dass Gläubige weggeschickt werden müssen, empfehlen wir ein Anmeldeverfahren. Dieses ist verpflichtend vorgeschrieben, wenn mit einer Auslastung der Platzkapazitäten zu rechnen ist.

 

 

Wer Symptome einer Atemwegserkrankung aufweist (vor allem Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber), dem ist der Zutritt nicht gestattet und wird im Zweifel verweigert.

 

Ansammlungen von Menschen vor und nach den Gottesdiensten sind strengstens zu vermeiden.

Beim Betreten und Verlassen der Kirche müssen alle Gottesdienstteilnehmenden eine medizinische Maske tragen. Auch auf den Plätzen und beim Gang zur Kommunion besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Nur zum Kommunionempfang darf die medizinische Maske kurz abgenommen werden. An den Eingängen sollten die Gottesdienstbesucher die Hände desinfizieren. Ein pfarreieigener Ordnungsdienst sorgt für den Einlass der Berechtigten und dafür, dass die Regeln eingehalten werden.

 

 

Bitte halten Sie sich zum Schutz für uns alle an die oben genannten Regeln.

 

Vielen Dank Ihr Pfarrgemeinderat St. Kilian

 

Anmeldung für die Gottesdienste erbitten wir bis mind. Einen Tag vorher telefonisch im Pfarrbüro unter 06182/3544.

Erstkommunonkinder 2021

Sankt Killian Mainflingen

 

 

 

Sonntag 13. Juni 2021

1. Santino Noel Azzolina, Humboldtstraße 26a

2. Sarah Azzolina, Humboldtstraße 26a

3. Lina Bachmaier, Götzenweg 12

4. Sebastian Bahl, Fährweg 10

 

 

 

 

 

Sonntag 11. Juli 2021

 

1. Esmee Birmelin, Zellhäuserstr. 8

2. David Pietzko, Buchenstr. 7

3. Nena Radanovi, Humboldtstr. 28

4. Antonina Szagala, Birkenstr. 3

5. Emily Truschel, Seligenstädterstr. 8

Neues aus der Pfarrgemeinde


Liebe jungen Familien, liebe Eltern und Großeltern!

 

 

 

Ich lade Sie mit Ihren Kindern, Enkelkindern, Patenkindern, …. ganz herzlich ein!

 

 

 

Wozu?

 

Kommen Sie an jedem dritten Sonntag (Abweichungen entnehmen Sie bitte dem Terminplan) um halb elf zum Kinderwortgottesdienst ins Kilianushaus in die Kirchgasse nach Mainflingen!

 

 

 

Was wird da gemacht?

 

Wir begrüßen uns, entzünden die Jesuskerze und setzen uns im Kreis zusammen. Dann können wir gemeinsam singen, beten, lachen und Spaß haben. Manchmal wird gemalt, ein anderes Mal gebastelt oder gemeinsam gegessen. Immer aber versammeln wir uns im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Wir hören Geschichten aus der Bibel und beschäftigen uns kindgerecht mit unserem Glauben.

 

 

 

Eingeladen sind alle Kinder, vom Kindergarten bis zur zweiten Klasse, mit ihren Eltern, Großeltern und oder Paten und natürlich alle, die neugierig sind auf Glaubenserfahrungen.

 

 

 

Ich freue mich mit Ihnen und Ihren Kindern unsere Wortgottesdienste im lebendigen Austausch zu erleben.

 

 

 

Elisabeth Chr. Koch (pastorale Mitarbeiterin)